Nichtraucher Haustiere erlaubt keine Haustiere allergikergeeignet gehbehindertenfreundlich rollstuhlgerecht
Seeblick PKW-Stellplatz Internet/WLAN Geschirrspüler Waschmaschine Sauna

13 Unterkünfte

exkl. Ferienhaus Ferienhaus
exkl. Ferienhaus

Fehmarn
max 8 Pers./125 qm
Ferienhaus Gammendorf Ferienhaus
Ferienhaus Gammendorf

Fehmarn/OT Gammendorf
max 6 Pers./100 qm
Ferienwohnung JANA Ferienwohnung
Ferienwohnung JANA

Fehmarn
max 5 Pers./65 qm
Fewo Franzmann/ 3 Sterne Ferienwohnung
Fewo Franzmann/ 3 Sterne

Wulfen/Fehmarn
max 5 Pers./75 qm
Haus am Feld Ferienwohnung
Haus am Feld

Fehmarn
max 4 Pers./60 qm
Helenenhof ist strandnah 5Min Ferienwohnung
Helenenhof ist strandnah 5Min

Insel Fehmarn
max 5 Pers./65 qm
kleine meerZeit mit Kamin Ferienhaus
kleine meerZeit mit Kamin

Fehmarn
max 3 Pers./53 qm
Kornspeicher STRANDNAH Ferienwohnung
Kornspeicher STRANDNAH

Fehmarn
max 4 Pers./65 qm
Oase der Ruhe Ferienwohnung
Oase der Ruhe

Fehmarn
max 4 Pers./65 qm
Schimmelreiter Ferienwohnung
Schimmelreiter

Fehmarn
max 2 Pers./30 qm
SCHIMMELREITER / Dachterrasse Ferienwohnung
SCHIMMELREITER / Dachterrasse

Insel Fehmarn
max 4 Pers./55 qm
Strandburg Ferienwohnung
Strandburg

Insel Fehmarn
max 4 Pers./51 qm

 

 1


Touristikinfos zu Insel Fehmarn

Fehmarn. 14.000 Menschen wohnen auf der zweitgrößten deutschen Ostseeinsel, der Kornkammer des nördlichsten Bundeslandes. Die Fehmarnsundbrücke bringt seit 1963 die Dänemarktouristen zur Fähre in Puttgarden. Davor war Fehmarn eine abgeschiedene Domäne reicher Bauern, die, wie in Dithmarschen, die Tradition der Selbstverwaltung pflegten. Im kopfsteingepflasterten Hauptort Burg mit dem Ferienzentrum "Südstrand" verdient die Nikolaikirche aus dem 13. Jahrhundert mit der spätgotischen Kreuzgruppe Aufmerksamkeit. Schlendern Sie durch die Straßen und genießen Sie die gemütliche Atmosphäre der Stadt mit den alten Backsteinbauten und Fachwerkhäusern. In hübschen Cafes und Restaurants kann man der steifen Brise entgehen, die gerne durch die Kronen der Ulmen bläst.

Auf Fehmarn lässt sich jede Art von Aktivurlaub erleben, wie z.B. Reiter-, Surf- oder Yachtferien. Fehmarn hat für Wassersportler viel zu bieten! Surfer nennen die Insel bereits "Hawaii der Ostsee". Durch die optimalen Bedingungen für Einsteiger und Profis ist Fehmarn als die Funsport-Hochburg des Nordens bekannt. Kite- und Surf-World-Cups werden bereits seit Jahren ausgetragen. Sie können in puncto Freizeitbeschäftigung wählen zwischen tollen Fahrrad-, Reit- oder Wanderwegen, Tagesausflugszielen wie Dänemark, dem Meereszentrum Fehmarn mit dem größten Hai-Aquarium Deutschlands, Golf, Kutterfahrten, Hochseeangelfahrten, Inselrundflügen, den Strandsportarten wie Beachvolleyball u.v.m.

Trotz der Interessen des Tourismus wird auf den Schutz der Tier- und Pflanzenwelt geachtet. Zehntausende Zugvögel nutzen die Insel während ihrer Reisen zwischen den Kontinenten als Brücke nach Norden oder Süden und machen hier in einem der drei Naturschutzgebiete Station. Zweimal täglich führt der Naturschutzbund Deutschland durch das Vogelreservat Wallnau. Aber auch für die Menschen ist die sogenannte "Vogelfluglinie" das Tor nach Norden. Die Fehmarnsundbrücke verbindet mit dem Festland, die Fähren bringen Sie von Puttgarden nach Skandinavien.